Landtechnik

phpQ6kKiZ

UNVERWECHSELBARE QUALITÄT DEUTZ-FAHR ist eine Marke, die stark in Technologie investiert und dabei nie das eigentliche Ziel aus den Augen verliert: Nämlich dem Landwirt ausgereifte und zuverlässige Maschinen zu bieten, die ihm die Arbeit erleichtern, die Produktivität maximieren und die Kosten optimieren. Mit DEUTZ-FAHR bleibt nichts dem Zufall überlassen.

EINE ERFOLGSGESCHICHTE.

Das erklärte Ziel von DEUTZ-FAHR ist es, Landwirte und Lohnunternehmer mit hochmoderner Landtechnik zu versorgen, die die Arbeit vereinfacht und die Produktivität maximiert. Die Marke bietet dazu ein umfassendes Produktprogramm mit zeitgemäßem Design, hohen Komfortlevels, modernen und leistungsstarken Motoren und zukunftsweisenden Funktionen.

Jeder Held hat seine Geschichte. Und die Geschichte von DEUTZ-FAHR hat seit mehr als einem Jahrhundert nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Seit seiner Gründung behauptet sich das Unternehmen mit Charakter und Wachstumswillen.

So gehörte es 1927 weltweit zu den ersten Unternehmen, die Diesel-Traktoren in Serie fertigten. Ein weiterer Durchbruch gelingt dem Unternehmen im Jahr 1936 mit der Serienproduktion des Modells 11 von Deutz: Dank der Erfindung dieses Bauernschleppers kam die Modernisierung der Landwirtschaft erst richtig in Schwung. Und auch nach diesem Erfolg bleibt das Unternehmen unermüdlich am Ball: 1948 führt es die ersten luftgekühlten Dieselmotoren ein, 1962 folgt der erste hydraulische Kraftheber und 1972 die INTRACBaureihe. Schon im Jahr 1992 baut das Unternehmen seinen ersten Traktor mit Freisichtkonzept. Durch die Einführung der Serie Agrotron mit Großraumkabine wird der Begriff des Traktors 1995 erneut revolutioniert. Ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht diese Serie innovativer Landtechnik 2001 dank der Einführung des Agrotron TTV mit stufenlosem Getriebe. Neben den exzellenten Ergebnissen auf dem Gebiet der Traktoren macht sich DEUTZ-FAHR auch als Spezialist für Mähdrescher einen Namen. Schon 1952 werden die ersten selbstfahrenden Mähdrescher auf den Markt gebracht. 1991 läuft der erste TopLiner vom Band und 1993 wird die PowerPress 120H, die erste selbstfahrende Großpackenpresse der Welt, eingeführt. Im Jahr 1997 folgt der Groß-Mähdrescher TopLiner 8XL mit erstmals acht Schüttlern – der größte Schüttler-Mähdrescher der Welt.

Seit der ersten Serienproduktion von Traktoren sind viele Jahre vergangen, doch nach wie vor begeistern sich Landwirte aus aller Welt für die Marke DEUTZ-FAHR

AMAZONE

Amazone ist einer der führenden Herstellen von Ackerbaugeräten in den Sparten Bodenbearbeitung, Sätechnik, Düngung und Pflanzenschutz.

Wir entwickeln und produzieren innovative Landtechnik mit hohem Qualitätsstandard. Hierbei berücksichtigen wir moderne und wirtschaft­liche Ackerbauverfahren. Damit tragen wir zum Erfolg unserer Kunden bei.

Unsere Kunden unterstützen wir durch unsere hervorragende Beratungs-­, Schulungs-­, und Servicekompetenz.

LEMKEN

Das Familienunternehmen LEMKEN ist ein international führender Spezialanbieter für den professionellen Pflanzenbau. Unser Programm umfasst leistungsstarke, vielfältige und hochwertige Technik für die Bereiche Bodenbearbeitung, Aussaat und Pflanzenschutz.

Der Mittelpunkt aller unserer Aktivitäten sind innovative Lösungen.

Diese helfen Landwirten die Welt zu ernähren.

Die KUHN-Gruppe bietet Ihnen ein umfassendes Programm an Landmaschinen für die verschiedensten Ansprüche professioneller Anwender. Ob Landwirt oder Lohnunternehmer – jeder findet bei uns das für seine Bedürfnisse passende Gerät: 2- bis 12-furchige Pflüge, Maschinen für die Bodenbearbeitung sowie eine breite Palette in der Sätechnik. Unsere Einzelkornsämaschinen z.B. können an unterschiedlichste Saatgutarten angepasst werden. Die Saatkombinationen runden dieses Programm vorteilhaft ab.

Die Marke Kuhn genießt einen ausgezeichneten Ruf im Bereich der Futtererntemaschinen und das Programm deckt alle anfallenden Arbeiten in der Futterernte ab. Allein 33 verschiedene Modelle werden bei den Mähwerken angeboten. In der Fütterungstechnik und Landschaftspflege schließlich findet der anspruchsvolle Profi-Anwender Maschinen, die genau seinen Vorstellungen entsprechen.

Diese helfen Landwirten die Welt zu ernähren.

Logo-Stoll

Seit vielen Jahren zählt STOLL zu den führenden Herstellern von Frontladern weltweit. Durch die Konzentration, Innovationen und Weiterentwicklungen in diesem Segment hat STOLL gerade in den letzten Jahren seine Position deutlich gestärkt.

STOLL Frontlader werden heute auf der ganzen Welt eingesetzt. Entweder über eigene Tochtergesellschaften und Importeure, oder durch eigene Verkäufer beraten wir den Handel und die Endkunden in fachmännischer Weise. Das gleiche gilt natürlich auch in den Bereichen Technischer Service und Ersatzteile. Auch hier stehen erfahrene Fachleute jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus hilft natürlich auch ein Online Portal bei der schnellen Beantwortung von Fragen.